Die Astrologie kann wie kaum ein anderes Gewerbe auf eine jahrtausendalte Tradition zurückblicken. Ihr Wurzeln lassen sich bis ins 2. Jahrtausend v. Chr. nach Indien zurückverfolgen. Es ist daher nicht verwunderlich das jeder den Begriff der Astrologie kennt – aber was bedeutet Astrologie eigentlich?

 

 

Astrologie begreift den Kosmos als ganzheitliches Gefüge, in dem alles mit allem zusammenhängt. Sie postuliert, dass diesem sinnvoll verwobenen Ganzen Gesetzmäßigkeiten innewohnen. Diese Gesetzmäßigkeiten lassen sich beobachten und metaphorisch mit dem Begriff „Zeitqualität“ beschreiben. Die Zeitqualität handelt im Gegensatz zu der auf der Uhr ablesbaren Zeitquantität von der inhaltlichen Beschaffenheit der Zeit. Die Astrologie erforscht und beschreibt analoge Entsprechungen der Zeitqualität als Ausdruck von räumlichen und zeitlichen Verhältnissen unseres Sonnensystems mit irdischem Geschehen.

 

In der uns bekannten westlichen Astrologie werden anhand eines Horoskopes Aussagen und Deutungen abgeleitet. Dazu werden graphische oder tabellarische Aufzeichnungen  astrologisch relevanter Faktoren eines bestimmten Zeitpunktes bezogen auf einen bestimmten Ort herangezogen. Die relevanten Himmelskörper umfassen zumindest die Positionen der Sonne, des Mondes und der Planeten unseres Sonnensystems. Ein Horoskop ist ein Modell der Zeitqualität des zugrundeliegenden Zeitpunktes.

 

 

Meine Tätigkeit als Astrologin umfasst zum Ersten die Erstellung dieser Horoskope mittels Ephemeriden und Häusertabellen. Im zweiten Schritt erfolgt dann die Interpretation im Rahmen eines persönlichen Gespräches oder in Form einer persönlichen schriftlichen Ausarbeitung. Diese Interpretation beschreibt die Bedeutung der Horoskopfaktoren und ihrer Beziehungen zueinander in Bezug auf eine bestimmte Fragestellung. Daraus ergeben sich die Möglichkeiten und Sinnzusammenhänge in Verbindung mit der Qualität eines bestimmten Zeitpunktes.

 

 

Mein persönliches Angebot für Sie:

 

  • Geburtshoroskop (Radix): Deutungsgrundlage für die Beschreibung der Persönlichkeitsmerkmale und des Schicksals eines Menschen, sowie die astrologische Konflikt- oder Harmoniesituation zu einem bestimmten Zeitpunkt
  • Elektionshoroskop: Wird auf einen beliebigen Zeitpunkt in der Zukunft erstellt und soll dabei helfen, günstige „Konstellationen“ für geplante Unternehmungen auszuwählen
  • Partnerschaftshoroskop (auch Beziehungshoroskop, Synastrie): Gibt Aufschluss über die Beziehung zwischen Menschen, also auch die Beziehung zwischen Geschäftsfreunden, Arbeitskollegen, zwischen einem Elternteil und einem Kind oder zwischen Geschwistern